Historische Eisenbahnausstellung in Aalen

Eine Eisenbahnausstellung zum Thema "150 Jahre Remsbahn" findet am Samstag, 6. und Sonntag, 7. August 2011 in der Begegnungsstätte (Bürgerspital) am Spritzenhausplatz in Aalen statt.

(© )
Karl Heinz Nitschke und Lothar Thalheimer zeigen auf 15 DIN A1 Plakaten alle Bahnhöfe der Remsbahn von Stuttgart bis Wasseralfingen. Natürlich bildet der Raum Aalen mit seinem großen Bahnhof, dem Bahnbetriebs- und Ausbesserungswerk mit weiteren zehn Plakaten einen Schwerpunkt. Bahnhofsmodelle von Mögglingen, Böbingen und Schwäbisch Gmünd werden ebenso ausgestellt wie viele HO-Modelle der auf der Remsbahn eingesetzten Lokomotiven.
© Stadt Aalen, 03.08.2011
Die leider nach dem 1. Weltkrieg nicht mehr ausgeführte Nebenbahn von Wasseralfingen nach Abtsgmünd/Untergröningen wird durch den Bahnhof Untergröningen von Karl Willaczek präsentiert. Eine Diaschau über die Remsbahn und viele weitere historische Eisenbahngegenstände wie Fahrkarten, Fahrpläne, Bau- und Lagepläne, Lampen usw. runden das Bild dieser sehenswerten Ausstellung ab. Die Ausstellung ist jeweils von 10 bis 16 Uhr geöffnet. $(text:b:Eintritt:)$ 2 Euro. Kinder sind frei.