Hommage à Astor Piazzolla

Mit einem klassischen Konzert eröffnet am Freitag, 14. Juli 2006 um 20 Uhr das Internationale Festival in Aalen.

(© )
Am Freitag, 14. Juli, 20 Uhr wird das Internationale Festival mit einem klassischen Konzert eröffnet. Um 20 Uhr spielt das Trio Revolucionario aus Stuttgart eine Hommage an Astor Piazzolla. Das Trio gastiert regelmäßig bei Internationalen Tangofestivals unter anderem auch in Sizilien, Partinico. Um den italienischen Akkordeonisten El Greco gruppieren sich die Pianistin Claudia Fröschle aus Deutschland und am Cello musiziert Slava Kiselev, Russland, der an der Aalener Musikschule unterrichtet.
Ein außergewöhnlicher Abend gewidmet dem Tangokomponisten schlechthin: Astor Piazzolla.

Karten sind im Vorverkauf erhältlich beim Touristik-Service Aalen, Telefon: 07361 52-2359.
© Stadt Aalen, 20.06.2006