Indische Impressionen - Foto von T. Nithyanandam in der Stadtbibliothek

Sind Kühe in Indien wirklich heilig? Ist indisches Essen sehr scharf? Diese und ähnliche Fragen werden T. Nithyanandam immer wieder gestellt.

Der Maschinenbauingenieur und leidenschaftliche Hobbyfotograf ist in Südindien geboren und aufgewachsen und lebt seit knapp zehn Jahren in Deutschland. Mit seiner Fotoausstellung "Indische Impressionen", die von $(text:b:Samstag, 2. Dezember 2006, bis Freitag, 5. Januar 2007)$ in der Stadtbibliothek Aalen zu sehen sein wird, versucht er Antworten auf diese Fragen zu geben. Er zeichnet dabei ein für uns eher unbekanntes Bild des indischen Alltags fernab der Touristenattraktionen und Hochglanzfotos in Bildbänden.

Bei der Eröffnung der Ausstellung am $(text:b:Samstag, 2. Dezember 2006)$, um 10.30 Uhr wird der Fotograf selbst anwesend sein und Interessierten Rede und Antwort stehen.
© Stadt Aalen, 28.11.2006