Info-Veranstaltung „Gesunde Ernährung und Bio-Verpflegung in Schulen und Kindertagesstätten“

Am Donnerstag, 29. Juni 2006 um 15 Uhr findet im Nachbarschaftszentrum Weststadt in den Räumen der Hofherrnschule, Pelikanweg 21, eine Info-Veranstaltung zum Thema "Gesunde Ernährung und Bio-Verpflegung in Schulen und Kindertagesstätten" statt.

Verantwortliche aus Küchen, Schulen und Verwaltungen, aber auch Eltern und Lehrer können sich praxisnah informieren, wie in Schulen und Kindertagesstätten Bioprodukte erfolgreich eingeführt werden können.

Was ist bei einer gesunden Ernährung von Kindern und Jugendlichen zu beachten? An welchen Qualitätskriterien sollte sich die Speiseplanung in Schulen und Kindertagesstätten orientieren? Wie können - auch bei knappen Budgets - Bio-Produkte erfolgreich in Verpflegung integriert werden? Kompetente Referenten beantworten praxisnah diese und andere Fragen. In der Pause gibt es ökofairen Kaffee und Bio-Backwaren.

Die Veranstaltung ist Teil des Bundesprogramms Ökologischer Landbau, initiiert vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Veranstalter vor Ort ist die Agentur ÖKONSULT, die im Rahmen des Bundesprogramms die Veranstaltungen in Baden-Württemberg organisiert. Die Teilnahme ist kostenlos, um eine schriftliche Anmeldung wird gebeten bei ÖKONSULT, Andreas Greiner, Gerberstraße 9, 70178 Stuttgart, Fax: 0711 674474-66,
E-Mail: $(link:m:greiner@oekonsult-stuttgart.de|greiner@oekonsult-stuttgart.de)$.

Mehr Informationen zur Kampagne "Bio kann jeder!" sind im Internet unter $(link:e:http://www.biokannjeder.de|www.biokannjeder.de|_blank)$ abrufbar.
© Stadt Aalen, 19.06.2006