Informationsabend "Bürgerschaftliches Engagement in Senioreneinrichtungen

Vorlesen, singen, gemeinsam spielen, im Fotoalbum blättern, backen, gärtnern, bummeln gehen, Kaffee trinken, Cabriofahren, Englisch-Konversation, Ausflugsbegleitung, ...

Die Möglichkeiten, sich in Senioreneinrichtungen zu engagieren sind sehr vielfältig. Und es werden immer motivierte Ehrenamtliche mit neuen Ideen, Kreativität und Tatendrang gesucht. Oft sind es Kleinigkeiten, die einen Senior oder eine Seniorin erfreuen. Im Rahmen des Informationsnachmittags "Bürgerschaftliches Engagement in Senioreneinrichtungen“ am $(text:b:Mittwoch, 26. Oktober 2011)$ um 16.30 Uhr im Rathaus Aalen, berichten Engagierte aus verschiedenen stationären Alteneinrichtungen in Aalen von ihrem Engagement, ihrer Motivation und ihren Erlebnissen mit Seniorinnen und Senioren "im Heim". Vertreter vom Roten Kreuz, dem KWA-Albstift, dem Haus Hieronymus, von St. Elisabeth und der Samariterstiftung stellen die Rahmenbedingungen, Philosophie und Fortbildungsangebote ihrer Einrichtungen in Bezug auf Bürgerschaftliches Engagement vor. Eine unverbindliche Informationsveranstaltung für Engagementsuchende und alle, die es werden wollen…

$(text:b:Kontakt und weitere Informationen:)$
Stadt Aalen, Stabsstelle Bürgerschaftliches Engagement, Friedrich Erbacher, Telefon: 07361 52497-15,
E-Mail: $(link:m:friedrich.erbacher@aalen.de|friedrich.erbacher@aalen.de)$, $(link:e:http://www.aalen.de/be|www.aalen.de/be|_blank)$.
© Stadt Aalen, 18.10.2011