Informationsabende über Altbausanierung zur Energieeinsparung in der Weststadt und in Wasseralfingen

Die Projektgruppe „Energietisch Behagliches und Energiesparendes Wohnen“ der Lokalen Agenda 21 der Stadt Aalen führt demnächst zwei Informationsveranstaltungen zur Energieeinsparung in Gebäuden durch.

Begonnen wird am Donnerstag, 7. Oktober 2004 um 19 Uhr im Sängerheim in Unterrombach, als zweiten Termin organisiert die evangelische Kirchengemeinde Wasseralfingen-Hüttlingen am Donnerstag, 14. Oktober 2004 im evangelischen Gemeindehaus Wasseralfingen um 19 Uhr eine entsprechende Veranstaltung. Zu allen Veranstaltungen ist der Eintritt frei.

$(text:b:Bekannte Referenten informieren über folgende Themen:)$
- Architekt Willi Kruppa über energetische Sanierungsmöglichkeiten
- Kaminfegermeister Albert Jung über Heizungsanlagen
- Solarberater Bernd Masur über Möglichkeiten der Sonnenenergienutzung
- Norbert Saup über Regenerative Energien bei den Stadtwerken Aalen
- Armin Ehrmann über Fördermöglichkeiten
- Architekt Karl-Heinz Gsell über nachwachsende Baustoffe.

Anschließend sind Produkte verschiedener Gewerke von interessierten Handwerkern ausgestellt und es besteht die Möglichkeit zur Diskussion individueller Fragen. Weitere Informationsbeschaffung und Beratung in Energiefragen ist vorab bei Armin Ehrmann im Grünflächen- und Umweltamt der Stadt Aalen nach telefonischer Vereinbarung unter 07361 52-1611 möglich.
© Stadt Aalen, 28.09.2004