Innenstadt erstrahlt in weihnachtlichem Glanz

Rege Betriebsamkeit herrschte in den letzten Tagen vor dem ersten Advent in der Aalener Innenstadt: vor dem Landratsamt, auf dem Bahnhofsvorplatz und am Marktbrunnen wurden Weihnachtsbäume aufgestellt und mit Lichtern bestückt. Stabile Seile wurden über die schmalen Gassen der Altstadt gespannt für die neue Weihnachtsbeleuchtung.

(© )
Nach ersten Probeläufen erstrahlt die Aalener Innenstadt nun in festlichem Glanz. Die weißen Kugeln in unterschiedlichen Größen und die rot-goldenen Kugeln, die den Reichsapfel symbolisieren und auf die reichsstädtische Tradition Aalens hinweisen, schmücken nicht nur die Marktstraße. Unter anderem wurden auch der Boulevard Bahnhofstraße, der Spritzenhausplatz und die Gassen rund um die Stadtkiche in der Vorweihnachtszeit ins rechte Licht gerückt. Am Ärztehaus setzt ein Riesenhirsch leuchtende Akzente und auch Mercatura präsentiert sich in weihnachtlichem Lichterglanz.

Wer hat bei dieser Atmosphäre nicht Lust auf einen Stadtbummel, auf einen Besuch des Aalener Weihnachtslandes auf dem Aalener Spritzenhausplatz oder einem Spaziergang entlang des Aalener Krippenweges? Besinnliche und gemütliche Stunden im Advent sind garantiert in der Aalener Innenstadt.
© Stadt Aalen, 28.11.2012
$(bild:popup:137679)$ $(bild:popup:137331)$ $(bild:popup:137330)$