Internetforum für Windkraft in Aalen gestartet

Seit dieser Woche steht für das Thema Windkraft in Aalen eine Diskussionsplattform zum Austausch bereit. Alle Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, sich mit Beiträgen an diesem Onlineforum zu beteiligen.

(© )
Der sehr gute Besuch der Infoveranstaltung, zu der die Stadt Aalen Anfang März eingeladen hatte, zeigt das große Interesse der Bürgerschaft am Thema Windkraft in Aalen. Auf diesen Bedarf reagiert die Stadtverwaltung nun mit einem Diskussionsforum auf der Homepage der Klimaschutz-Initiative „Aalen schafft Klima“. „Wir laden alle Bürgerinnen und Bürger ein, sich an der Diskussion über dieses für die Energiewende und die Erreichung der Klimaschutzziele in Aalen sehr wichtigen Themas zu beteiligen“, sagt Aalens Erste Bürgermeisterin Jutta Heim-Wenzler. „Jeder kann seine Meinung zur Windenergie in Aalen einbringen, auf eingestellte Beiträge reagieren sowie neue Diskussionsthemen platzieren“, so Heim-Wenzler. Moderiert wird das Forum vom Grünflächen- und Umweltamt der Stadt Aalen.

Der Stadtverwaltung ist die umfassende Information seiner Bürgerschaft zum Thema Windkraft sehr wichtig. Aus diesem Grund kann auf der Internetseite der aktuelle Planungsstand eingesehen sowie detaillierte Hintergrundinformationen und Kartenmaterialien abgerufen werden. Den Nutzern werden zudem beispielhafte 3D-Visualisierungen zum Wirken von Windkraftanlagen in der Landschaft auf der Gemarkung Aalen angeboten.

Die Internetpräsenz von „Aalen schafft Klima“ richtet sich an alle Aalener Bürgerinnen und Bürger und stellt eine Informationsquelle zu den Themen Klimaschutz und Energieeinsparung dar. Auch aktuelle Klima-Tipps, neutrale Beratungsmöglichkeiten sowie lokale Veranstaltungen zu klimaschutzrelevanten Fragestellungen können der Seite entnommen werden.
© Stadt Aalen, 10.04.2012
Das Diskussionsforum sowie weitere Informationen zum Klimaschutz in Aalen erhalten Sie unter $(link:e:http://www.aalen-schafft-klima.de|www.aalen-schafft-klima.de)$.