Irish-Folk mit SOLAS in Fachsenfeld

Wer im März vergeblich auf das St. Patrick Day Celebration Festival- kurz gesagt die Irische Nacht- gewartet hat, kommt jetzt voll auf seine Kosten. Mit SOLAS steht am Montag, 30. Juni 2008, 20 Uhr, eine außergewöhnliche irisch-amerikanische Band auf der Bühne der Festhalle Fachsenfeld.

(© )
Sie heißen auf Gälisch “Licht” und mit ihrem einzigartigen Sound haben sie die Welt des Irish Folk in der Tat in ein neues, strahlendes Licht getaucht, wie es nur funkelnde Sonnenstrahlen eines neuen Tages vermögen. Die sechs Alben der Band werden mit Preisen überschüttet und verkaufen sich jeweils in sechsstelligen Auflagen, was für eine Folk Band sensationell ist.

Die Band hat eine Brücke zwischen der irischen traditionellen Musik im amerikanischen Exil und dem Mutterland geschlagen. Es gibt wohl keine andere Folk Band, die sowohl in Irland als auch in Amerika gleichermaßen anerkannt und erfolgreich ist. Dieses Phänomen ist wohl in den Biografien der einzelnen Mitglieder zu suchen. Die einen wurden in den USA geboren, wuchsen in Irland auf und gingen wieder zurück. Die andere Hälfte der Band ging genau den umgekehrten Weg.
© Stadt Aalen, 26.05.2008

Jedes neue Album eine gelungene Überraschung

Aber auch zwischen altehrwürdigen Roots und modernen Visionen hat man stabile Brücken gebaut. Jedes neue Album ist eine gelungene Überraschung. Einmal werden cineastisch anmutende Soundtracks produziert, das andere Mal der riesige Schmelztiegel ethnischer Musikstile Amerikas angezapft. Man hört Einsprengsel von Blues, Jazz oder World Beats. Ein Muss für alle Folkfans! Natürlich dürfen Guinness, Whiskey und Lachshäppchen nicht fehlen! VVK: Touristik-Service Aalen Telefon: 07361 52 235 und Geschäftsstelle Fachsenfeld