John Cranko - Tanzabend in der Stadthalle

Zum Auftakt der Theaterring-Saison der Stadt Aalen gastiert das Ensemble des Stuttgarter Balletts am Freitag, 10. Oktober 2008, 20 Uhr in der Aalener Stadthalle.

Zu Beginn zeigt die weltberühmte Balletttruppe „Brouillards“ nach Musik von Claude Debussy.

Cranko ließ sich von den Pianokompositionen Debussys inspirieren und thematisierte in seinen tänzerischen Umsetzungen der Musikstücke Naturphänomene, menschliches Leben, Gedanken und Gefühle. Brouillards wurde ein Meisterwerk von internationalem Rang, das sich durch die Reduktion auf reinen Tanz – ohne umfangreiche Ausstattung – zeitlose Schönheit und Eleganz bewahrt hat.
© Stadt Aalen, 08.10.2008
$(text:b:Jeu de Cartes)$, ein Pokerspiel in drei Runden, hat John Cranko nach Musik von Igor Strawinsky choreographiert. Dabei machte er sich über klassische Ballettchoreographien lustig, angelehnt an die musikalischen Parodien Strawinskys. Mit der Figur des Jokers im Jeu de Cartes wurde Egon Madsen weltberühmt. Ergänzt und abgerundet wird der Tanzabend durch drei Pas de deux: Aus Holbergs Zeit, Der Widerspenstigen Zähmung und Romeo und Julia. $(text:b:Karten)$ sind im Vorverkauf erhältlich beim Touristik Service Aalen Telefon: 07361 52-2359