Jubiläumssaison im Besucherbergwerk „Tiefer Stollen“ geht zu Ende

Eintrittspreise wie vor 20 Jahren

Mit der Eröffnung des Besucherbergwerks „Tiefer Stollen“ in Aalen-Wasseralfingen im September 1987 wurde eine einmalige touristische Attraktion in der Region geschaffen. Inzwischen haben mehr als 1,2 Millionen Besucher dieses Zeugnis der ehemaligen Arbeitswelt der Bergleute besichtigt.

Zu Preisen wie vor 20 Jahren kann der Tiefe Stollen besichtigt werden. So zahlen Erwachsene nur drei Euro und Kinder zwei Euro. Gruppenpreis ab 15 Personen Erwachsene 2,50 Euro, Kinder 1,50 Euro. Für Gruppen wird eine Anmeldung empfohlen: Telefon 07361 970249.

In den vergangenen Jahren ist einiges über und unter Tage passiert, um die Infrastruktur den gestiegenen Anforderungen und den Besucherwünschen anzupassen. Es hat sich also vieles geändert und so ist auch ein Wiederholungsbesuch auf jeden Fall ein Erlebnis und ein besonders preisgünstiges dazu.

Zum Ausklang der Jubiläumssaison 2007 gelten im Besucherbergwerk in der Woche vom $(text:b:Dienstag, 6. bis Sonntag, 11. November)$ besonders attraktive Eintrittspreise.
© Stadt Aalen, 24.10.2007