Jugendkapelle erstellte CD vom Auftritt auf dem Weltjugendtag in Köln

Die Jugendkapelle der Stadt Aalen erstellte von ihren Auftritten auf dem Weltjugendtag im vergangenen Jahr in Köln eine CD, die heute, Dienstag, 11. April von Rudolf Kolb an Oberbürgermeister Martin Gerlach übergeben wurde.

(© )
Per Post wurde unter anderem auch eine CD an Papst Benedikt XVI nach Rom sowie Bundespräsident Horst Köhler nach Berlin verschickt. Beide sind auf dieser CD zu sehen, während die Jugendkapelle auf dem Rollfeld des Köln-Bonner Flughafen musizierte und Bundespräsident Horst Köhler Papst Benedikt XVI nach seinem Deutschlandbesuch verabschiedete. „Ereignisse, die lebenslang bei den Musikerinnen und Musiker in Erinnerung bleiben“, wie es Oberbürgermeister Martin Gerlach nannte.

Die Aufzeichnungen geben aber auch in eindrucksvoller Weise wieder, dass es sich bei dieser „Konzertreise“ um ein herausragendes Ereignis für die Jugendlichen als Teilnehmer, aber auch als Akteure in der vordersten Reihe, handelte, das nachhaltige Spuren hinterlassen und in die Geschichte der Jugendkapelle eingehen wird.
© Stadt Aalen, 11.04.2006