Jugendtreff Fachsenfeld: Jungen und Mädchen bauen fleißig mit

Seit Dezember 2005 entsteht in den Kellerräumen der Schule in Fachsenfeld der 6. Stadtteil-Jugendtreff in Aalen. Handwerker aus Fachsenfeld und Umgebung arbeiten dabei Hand in Hand mit den Jugendlichen, die die Räume später beziehen werden.

(© )
Oberbürgermeister Martin Gerlach besuchte die Jugendlichen am vergangenen Samstag auf der Baustelle und bedankte sich persönlich für das Engagement der Jugendlichen für den Jugendtreff.

Insgesamt neun Mädchen und zwanzig Jungen zwischen 13 und 19 Jahren haben unter der fachkundigen Anleitung der Handwerker in den letzten Monaten mit großem Engagement gegraben, gemauert, gebohrt, gesägt, geschraubt, isoliert und verputzt. Gut 350 Arbeitsstunden sind auf diese Weise schon zusammengekommen, berichtet Stadtteiljugendkoordinator Friedrich Erbacher, der die Jugendlichen auf der Baustelle betreut. Derzeit schwingen die Jugendlichen die Pinsel und gestalten die Wände des Jugendtreffs in bunten Farben.
© Stadt Aalen, 04.05.2006