Kennst du das Land...

(© )
Begeben Sie sich auf eine romantische Reise in den sonnigen Süden beim Lesekonzert mit Stephanie Haas (Gesang und Lesung) und Junko Yamamoto (Klavier) am Freitag, 29. September, 20 Uhr in der Galerie Schloss Fachsenfeld. Gleichzeitig wird auch eine Fotoausstellung von Fridhelm Volk eröffnet.

„Hier in Italien ist es ja so schön, ...“ schildert schon Heinrich Heine die Italien Sehnsucht der Deutschen - und lächelt. Ungebrochen zieht es uns in den verheißungsvollen Süden. Wir träumen von Düften, Genüssen, von leidenschaftlichen Gefühlen, von der Kunst des Lebens, vom „dolce far niente“,...

Dichter, Musiker und Maler machten sich vor 200 Jahren auf in das Land, wo die Zitronen blühn, auf teilweise abenteuerlichen Wegen, wie uns die zeitgenössischen Reiseberichte erzählen.

Stephanie Haas liest Texte aus dem „Spaziergang von Syrakus“ von Johann Gottfried Seume – und springt in die Gegenwart mit Friedrich Christian Delius „Der Spaziergang von Rostock nach Syrakus“. Wir hören Texte von Goethe und Heinrich Heine, von Hölderlin und Gregorovius. Geistreich und amüsant werden diese Zeugnisse deutscher Italien-Sehnsucht verwoben mit Liedern von Schumann, Alexander Zemlinsky, Guiseppe Verdi und Gustav Mahler.

Der Fotograf Fridhelm Volk ist Seumes Spaziergang mit der Kamera gefolgt. Entstanden ist die mehrfach ausgezeichnete „Fotoreise – auf den Spuren von J.G. Seume“, eine poetische Ausstellung in feinst-abgestuften Schwarzweiß-Bildern, die den Betrachter mitnimmt auf die Reise – nach Italien.

Eine Veranstaltung im Rahmen des Literatursommers Baden-Württemberg.

Karten gibt es im Vorverkauf im Schloss Fachsenfeld, Telefon: 07366 923030 und im Touristik-Service Aalen.
© Stadt Aalen, 27.09.2006