Kino am Kocher zeigt den Film "Akamas"

Am Montag, 29. und Mittwoch, 31. Oktober, jeweils um 20 Uhr zeigt das Kino am Kocher den Spielfilm „Akamas“ vom Regisseur Panicos Chrysanthou, selbst gebürtiger Zypriote. Der Film thematisiert die wechselhafte Geschichte der Insel Zypern.

(© )
Omeris, ein türkisch-zypriotischer Junge verbringt eine unbeschwerte Jugend mit seinen griechischen Freunden. Ihm wird beigebracht, dass die Menschen alle gleich sind, egal, ob sie Grieche, Türke, Christ oder Moslem sind. Als er sich in ein griechisch-zypriotisches Mädchen verliebt, wird ihm schnell bewusst, dass die Welt um ihn herum nicht so ist, wie er sie sich vorgestellt hat. Seine Liebe ist mit Leid verbunden. Panicos Chrysanthou wird bei der Vorführung selbst anwesend sein und im Anschluss für Fragen und Diskussionen zur Verfügung stehen.

Karten können reserviert werden beim Kino am Kocher, Telefon: 07361 5559994.
© Stadt Aalen, 22.10.2007