Klappe, die 1. "Lampedusa"

Frauenporträt, Italien/Frankreich 2002, 90 Min., Regie: Emanuele Crialese

Crialese, eine junge Frau wird auf ihrer italienischen Insel zur Außenseiterin: Ohne Rücksicht auf bürgerliche Konventionen sucht sie sich die Freiräume, die sie braucht. Sie ist eine, die nackt baden geht, wenn ihr danach ist, ganze Tage im Bett verbringt, ihre Kinder wie bedeutsame Wesen behandelt und sich von ihrem Sohn die Fußnägel lackieren lässt. Der Ehemann, Nachbarn und Freunde beäugen Grazia
jedoch mit Argwohn und wollen sie zur Therapie nach Mailand schicken...

Weitere Informationen zum Film: Filmpalast Aalen. Telefon 07361 955512 oder im Internet: www.kulturkueche-online.de

Weitere Auskünfte zur Lokalen Agenda 21 in Aalen erhalten Sie bei Friedrich Erbacher im Agenda-Büro der Stadt Aalen, Telefon 07361 52-1333 oder im Internet: www.aalen.de/agenda21.

© Stadt Aalen, 11.07.2003