Klavier zu Vier Händen

Am Sonntag, 25. Juli 2010 findet um 16 Uhr im Herbert-Becker-Saal der Musikschule der Stadt Aalen ein Klavier-Konzert mit dem Duo Jost-Costa statt. Das Programm beinhaltet Werke für Klavier zu vier Händen von Johann-Christian Bach, Brahms, Grieg und Ravel. Solisten sind die seit Dezember 2009 an der Musikschule unterrichtenden jungen Pianisten Yseult Jost und Domingos Costa.

Das Duo Jost-Costa wurde 2006 von der aus Frankreich stammenden Pianistin Yseult Jost und dem aus Portugal stammenden Pianisten Domingos Costa gegründet. Bereits im Jahr 2008 gewann das Klavierduo den 2. Preis im internationalen Klavierduowettbewerb «Concours Grieg» in Olso (bei Nichtvergabe des 1. Preis) und wurde mit drei weiteren Spezialpreisen ausgezeichnet. Seit 2007 ist das Duo Stipendiat der Live-Music-Now – Yehudi Menuhin Stiftung, und ist in deren Rahmen mehrmals in der Region Stuttgart aufgetreten.

Yseult Jost studierte in Basel, Stuttgart und Detmold, Domingos Costa in Porto und Stuttgart. In Stuttgart besuchten sie die Meisterklasse für Klavierduo von Prof. Hans-Peter Stenzl. Das Duo Jost-Costa tritt regelmäßig in Frankreich, in der Schweiz und in Deutschland auf.

Der Eintritt für das Konzert ist frei. Die Solisten würden sich über eine Spende sehr freuen.

Weitere Informationen über das Konzert des Klavier-Duos sind bei Ralf Eisler, Musikschule der Stadt Aalen, 07361 52-49610 oder unter $(link:m:musikschule@aalen.de|musikschule@aalen.de)$ erhältlich.
© Stadt Aalen, 20.07.2010