Kleinkunst-Treff Aalen

Vorverkaufsbeginn Saison 2003/2004
Zur 7. Saison auch sieben Veranstaltungen

Weil der städtische Kleinkunst-Treff in der kommenden Saison bereits zum siebten Mal durchgeführt wird, gibt’s ausnahmsweise statt der üblichen sechs, sieben Veranstaltungen im Zeitraum September 2003 bis April 2004.

$(text:b:Entertainer Hans Liberg)$

Am 3. März 2004 gastiert der holländische Entertainer Hans Liberg – ein schon legendärer Musikkabarettist der Weltklasse – in der Aalener Stadthalle. Er verbindet in seinem aktuellen Programm „TaTaTaTa“ klassisches Musikkabarett und Clownerie, Gesellschaftssatire und politisches Kabarett.

$(text:b: Horst Schroth mit "Katerfrühstück")$

Das Abonnement startet jedoch schon im September diesen Jahres: Horst Schroth gibt am 19. September in seinem Programm „Katerfrühstück“ Auskunft darüber, wie es denn nun weitergeht mit den Männern nach dem exzessiven „Herrenabend“ mit Rausch und Rauch am Abend vorher!

$(text:b:"Queen Bee" am 24. Oktober)$

Vielleicht können dazu auch die Damen Schnittgard und Müller – bekannt als Gesangsduo „Queen Bee“ am 24. Oktober etwas sagen. Die zickigen Krawallschachteln halten selten die Klappe und ganz gewiss nicht, wenn sie ihr neues Programm „Ich leg zu, und du baust ab“ vorstellen.

$(text:b:"Worte statt Taten")$

Fränkischen Humor präsentiert am 30. November Frank-Markus Barwasser alias Erwin Pelzig in seinem Programm „Worte statt Taten“. Erwin Pelzig wurde auch als ein hausgemachter Anarchist im Gewand des hausgemachten Biedermannes bezeichnet.

$(text:b:Die kleine Tierschau)$

Alte Bekannte kommen als verfrühtes Weihnachtspaket am 9. Dezember diesen Jahres nach Aalen: Die kabarettistischen Barden von der kleinen Tierschau wollen Aalen mit der aktuellen Version ihres musikalischen und komödiantischen Könnens beglücken: Derzeit werkeln sie noch unter strengster Geheimhaltung an ihrem neuesten Programm, das sie im Sommer diesen Jahres, wie immer im Theaterhaus Stuttgart, präsentieren werden. Dass es wieder hochmusikalisch und voller komischer Blödeleien sein wird, ist in jedem Fall sicher!

$(text:b:Hämmerle und Leibßle)$

Nach dem Schwaben-Trio der Tierschau, kommt das derzeit ultimative Schwaben-Duo am 29. Januar 2004 nach Aalen: Hämmerle und Leibßle alias Bernd Kohlhepp und Eckhard Grauer, wollen „Barfuß zum Matterhorn“, um an einem schwäbischen Gipfeltreffen jenseits der Baumsägengrenze teilnehmen zu können. Ob es um ein abgebranntes Gartenhäusle geht oder einen abgesägten Wasserhahn, die beiden Komiker treiben den vermeintlich harmlosen Alltag auf eine gefährliche Spitze.

$(text:b:Georg Schramm mit "Mephistos Faus)$

Der Scheibenwischerkollege von Dieter Hildebrandt, Georg Schramm, macht am 21. April den Saisonabschluss mit „Mephistos Faust“. Hier führt er gekonnt durch die Niederungen und Absurditäten des Alltags.

$(text:b:Neu: Einmalige Buchung)$

Mit Beginn dieser Saison wird auf vielfachen Wunsch die seitherige Praxis der jährlich notwendigen Neueinzeichnung des Abos zu Gunsten einer einmaligen Buchung abgeändert. Wer in dieser Saison einen festen Sitzplatz bucht, kann diesen Platz bis zur schriftlich erklärten Kündigung auch für kommende Spielzeiten behalten.
© Stadt Aalen, 16.05.2003