Kleinkunst-Treff Highlight mit "Hailights" - Das Jubiläumsprogramm von Ursus & Nadeschkin

Am Donnerstag, 18. November, 20 Uhr, kommt das Schweizer Clown-Duo „Ursus & Nadeschkin“ im Rahmen des Kleinkunst-Treff Aalen in die Stadthalle Aalen.

(© )
Selten hat es ein Duo gegeben, das eine unterhaltsamere, abwechslungsreichere oder überraschendere Show präsentiert hat. Es gibt Theater, Kabarett, Artistik, Clownerie und es gibt die ultimative Steigerung: „Ursus & Nadeschkin“. Das ungewöhnliche Paar lässt sich in keine Schublade stopfen. Seit über 16 Jahren treten sie gemeinsam auf, tun konsequent nie das was man von ihnen erwartet und überraschen dabei wohl am liebsten sich selber. Ursus & Nadeschkin gehören zu den Aushängeschildern der Schweizer Theater- und Comedy-Szene, man kennt sie aus Auftritten beim Quatsch Comedy-Club, den Missfits und Harald Schmidt. Sie wurden mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Deutschen Kleinkunstpreis 2002, dem Salzburger Stier 2001 sowie dem New Yorker Comedy Award 2000.

Ob mit Bewegungs- und Sprachakrobatik, satirischer Parodie oder artistischen Spielereien – immer spielen Ursus & Nadeschkin mit den Erwartungen des Publikums, um diese dann zu übertreffen. Sie tun dies auf hinreißende, faszinierende und ein bisschen heimtückische Art. Sie sind wach, präsent, improvisieren wild drauflos und sind jederzeit bereit, auf Aktuelles zu reagieren. Mit ihrer pingeligen und chaotischen Art, allem und jedem auf den Grund zu gehen, finden Ursus & Nadeschkin immer ein Haar in der Suppe, die sie dann gemeinsam auslöffeln müssen: Schluck für Schluck, Wort für Wort ... für Wort.
© Stadt Aalen, 04.11.2004
Seit Laurel und Hardy hat man kein Paar mehr dermaßen liebevoll und präzis streiten gesehen. Das in Aalen zu sehende Programm „Hailights“ ist eine Best-Off-Produktion mit allen Lieblingsnummern aus alten und neuen Zeiten. Karten sind im Vorverkauf erhältlich beim Touristik-Service Aalen, Telefon: 07361 52-2359, Günthers Plattenladen, Telefon: 07361 68531, Buchhandlung Henne Wasseralfingen, Telefon: 07361 71263 sowie bei sämtlichen Vorverkaufsstellen mit CTS-Anschluss.