Kocher-Jagst-Radweg

Entlang an Kocher und Jagst

Streckenlänge ca. 51 km

Kocher-Jagst-Radweg
Einer der landschaftlich schönsten Radwege Deutschlands (© Stadt Aalen)

Der Kocher-Jagst-Radweg ist einer der landschaftlich schönsten Radwege in Deutschland. Der in Aalen beginnende Rundweg mit seinen insgesamt über 330 km führt an zahlreichen Schlössern und Burgen vorbei, durch historische Dörfer und Städte, durch Weinberge und Streuobstwiesen, durch Flusstäler und Hochebenen. Er ist durchgängig und beidseitig beschildert. Die beiden Flüsse Kocher und Jagst fließen beinahe parallel zueinander und münden nur wenige Kilometer entfernt voneinander bei Bad Friedrichshall in den Neckar.

Den Kocher-Jagst-Radweg kreuzen auch andere Touren, so dass eine Rundfahrt z. B. über die Verbindung des Deutschen Limes-Radweges am Bucher Stausee möglich ist.

Dieser Radweg hat, im Gegensatz zu anderen Flussradwegen, mehrere Steigungen, die bewältigt werden müssen. Erleichterung hierbei schafft ein E-Bike (Pedelec), welches z. B. im KundenInformationsZentrum (KIZ) der Stadtwerke Aalen GmbH, Gmünder Straße 20, 73430 Aalen, ausgeliehen werden kann: Tel. 07361 952217, vertrieb.haushaltskunden@sw-aalen.de

Eine Karte mit dem gesamten Streckenverlauf ist in der Tourist-Information Aalen kostenfrei erhältlich.

Höhenprofil der Tour

Höhenprofil
Höhenprofil (© Stadt Aalen)

Streckenverlauf

Streckenverlauf Kocher-Jagst-Radweg
Streckenverlauf Kocher-Jagst-Radweg (blaue Linie) (© Stadt Aalen)

Zugehörige Einrichtung

Tourist-Information
Reichsstädter Straße 1
73430 Aalen
Tel.: 07361 52-2357 oder 2358
Fax: 07361 52-1907
E-Mail: tourist-info@aalen.de