Konfirmanden spenden für Afrika und die Vesperkirche

Die beiden Konfirmandengruppen der evangelischen Kirchengemeinde Aalen haben ihre Konfirmandengabe für einen guten Zweck gespendet.

(© )
Der stolze Betrag von 2.155,54 Euro ging je zur Hälfte an die Aktion "Aalener helfen Afrika" und die Vesperkirche der evangelischen Kirche Wasseralfingen. Bei der Spendenübergabe im Rathaus dankte Oberbürgermeister Martin Gerlach für die vorbildliche Solidarität der Konfirmanden. "Im Jahr der Fußball-WM in Südafrika wollen wir die Kinder auf diesem Kontinent nicht vergessen, sondern ihnen zu einem menschenwürdigeren Leben verhelfen. Kranke und entstellte Kinder werden mit den Spendengeldern operiert, weitere Mittel kommen Aalener Afrika-Projketen zugute."
© Stadt Aalen, 04.05.2010
Für das Team der Vesperkirche dankte Pfarrerin Ursula Richter und lud die Anwesenden ein, im nächsten Jahr dabeizusein. "Ob als Helfer oder als Besucher der Vesperkirche. Hier treffen sich alt und jung, arm und reich. Jeder wird mit seinen Fähigkeiten geschätzt und angenommen".