Konzert für den Förderverein der Musikschule der Stadt Aalen

Am Samstag, 13. November 2010 veranstaltete die Musikschule ein „Dankeschön-Konzert“ für den Förderverein. Es spielten zwei junge begabte Pianisten, die seit Dezember 2009 Lehrer der Musikschule sind.

Das Publikum zeigte sich von der klanglichen Bandbreite der beiden Musiker beeindruckt. Kraftvoll nuancierte Passagen wechselten mit einfühlsam weich Klängen ab. Das Klavier-Duo Jost-Costa interpretierte Werke von Eduard Grieg, Johannes Brahms, Igor Stravinski und Marice Ravel brillant. Sie überzeugten mit Ihrer Virtuosität und Ihrer Einfühlsamkeit.

Der am 18. Oktober neu gewählte Vorstand nutzte die Gelegenheit um sich den Vereinsmitgliedern vorzustellen. Dieter Höschle dankte Prof. Schempp, dem ehemaligen Vorsitzenden, für seine lange ehrenamtliche Tätigkeit. Prof. Schempp wurde zum Ehrenmitglied des Fördervereines der Musikschule ernannt.

Während des Konzertes übergab die Sparkasse Ostalbkreis, vertreten durch Holger Kreuttner, dem Förderverein einen Scheck in Höhe von 500 Euro. Die Mittel werden zum Kauf von 16 Gitarren verwendet. Damit kann ein neues Klassenunterricht-Projekt an der Schillerschule starten.
© Stadt Aalen, 24.11.2010