Konzert in der Barbarakapelle

Am Sonntag, 19. September 2004, 19 Uhr findet das traditionelle Konzert in der Barbarakapelle in Unterkochen statt.

(© )
Das Trio Augur spielt die Goldbergvariationen von Johann Sebastian Bach in einer Fassung des russischen Geigers Dmitry Sitkovetsky von 1984 für Streichtrio. Ursprünglich bestellte ein russischer Diplomat am Dresdner Hof bei Bach „Klavierstücke sanften und etwas munteren Charakters“, die er sich in schlaflosen Nächten dann vom Cembalovirtuosen Johann Gottlieb Goldberg vorspielen ließ. Daraus leitet sich auch der Name „Goldberg-Variationen“ ab.

Das Trio Augur setzt sich zusammen aus Berthold Guggenberger (Violine), geboren 1968 in Augsburg und Hans Georg Fischer (Viola), geboren 1965 in Aalen und derzeit beim Württembergischen Kammerorchester Heilbronn beschäftigt. Den Cellopart hat Roman Guggenberger, geboren 1965 in Augsburg und Mitglied in mehreren Ensembles, übernommen.

Karten für dieses Konzert sind erhältlich beim Bezirksamt Unterkochen sowie beim Touristik-Service Aalen Telefon: 52-2359.
© Stadt Aalen, 17.08.2004