Künstler der Ostalb in der Rathausgalerie Aalen

Den Abschluss der diesjährigen Ausstellungen in der Rathausgalerie bildet wieder die Reihe „Künstler der Ostalb“. Zu sehen sind Arbeiten von Maria Kloss aus Aalen und Heide Nonnenmacher aus Nattheim.

(© )
Maria Kloss sieht sich als Emigrantin und zeigt gemalte Bilder in der Immigration, die auch ihre vielfältigen Lebensstationen widerspiegeln. Ihre Malerei zählt zur klassischen „Naiven Art“. In ihren Bildern reflektiert sie Gesehenes und Erfühltes und bringt dieses Empfinden in Form und Farbe.

Daneben ist Innovatives aus Ton, Porzellan und Glas von Heide Nonnenmacher zu sehen. Sie liebt es, aus starren Materialien leichte, fragile Formen zu entwickeln. Solche Widersprüche zwischen Material und Form reizen die Nattheimer Künstlerin und inspirieren sie.
© Stadt Aalen, 16.11.2005
Maria Kloss, Ankunft in Aalen
Die Ausstellung mit den beiden Ostalbkünstlerinnen in der Rathausgalerie Aalen wird am Freitag, 25. November um 19.30 Uhr von Joachim Wagenblast eröffnet. Zur Einführung spricht Dr. Manfred Saller aus Schwäbisch Gmünd. Die Ausstellung ist bis Mittwoch, 14. Dezember 2005 zu sehen. $(text:b:Öffnungszeiten der Rathausgalerie Aalen:)$ Dienstag, Donnerstag und Freitag von 14 bis 17 Uhr. Mittwoch von 9 bis 17 Uhr, Samstag und Sonntag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr.