Kult(o)ur zu Don Camillo und Peppone

Am Samstag, 14. Juli 2007 veranstaltet der Verkehrs- und Verschönerungsverein in Zusammenarbeit mit der ADFC – Ortsgruppe Aalen seine traditionelle Kult(o)ur.

In diesem Jahr geht es nach Dinkelsbühl in das Landestheater zu Don Camillo und Peppone.

Das Theaterstück erzählt von dem schlagkräftigen und schlitzohrigen Priester Don Camillo und dem ebenso schlagkräftigen Bürgermeister Peppone. Beide leben in ständigem Konflikt der von ihrer Vergangenheit herrührt. Am Ende bemerken beide, dass sie sich dadurch näher sind, als sie es wahrhaben wollen.

Auf dem Weg nach Dinkelsbühl legen die Teilnehmer eine sorgfältig ausgewählte Strecke von zirka 55 Kilometer durch ein landschaftlich schönes und abwechslungsreiches Gebiet zurück. Die Radtour wird in bewährter Form von den erfahrenen Begleitern des ADFC – Ortsgruppe Aalen geführt. Die Teilnehmer werden mit dem Bus nach Aalen zurückgefahren.

Anmeldungen sind unter der Rufnummer: 07361 52-2362 bei der Geschäftsstelle des Verkehrs- und Verschönerungsvereins Aalen möglich.
© Stadt Aalen, 22.06.2007