Kunstrasenplatz Bürgle nach Sanierung eingeweiht

Der Ball rollt wieder. Nach Sanierung des Kunstrasenplatzes ist das Spielfeld unter Beteiligung vieler aktiver Sportler gestern (10. September) wieder in Betrieb genommen worden. Der neue Belag wird sowohl den Belangen des Fußballs als auch des Hockey-Clubs gerecht.

(© )
Oberbürgermeister Martin Gerlach lobte das gute Miteinander der Vereine." Es hat sich wieder einmal gezeigt, dass der Sport in der Lage ist, sich selbst zu helfen". Ortsvorsteher Karl Bahle erinnerte an die Einweihung des Platzes vor 20 Jahren, der eine heftige Standortdiskussion vorausgegangen war. "Es hat sich gezeigt, es ist die richtige Entscheidung gewesen".

Dieter Mäule vom Stadtverband Kultur und Sport Wasseralfingen dankte für die gute Zusammenarbeit mit der Verwaltung. Die Vereine seien in die Entscheidungsprozesse optimal eingebunden worden.
© Stadt Aalen, 11.09.2008
Blick über den neuen Kunstrasen - im Hintergrund die Sportler und zahlreichen Gäste.
Der Platz wird abgesehen von den Wasseralfinger Vereinen SV Wasseralfingen, FVV Wasseralfingen und DJK-SG Wasseralfingen auch vom SV Fermania Fachsenfeld und dem Hockey-Club Suebia Aalen genutzt. Den Grußworten schlossen sich sportliche Demonstationen an.