Landesweiter Aktionstag „Limes grenzenlos“ Eine Grenze wird zum Ort der Begegnung – Aktionen auch im Limesmuseum

Am Sonntag, 17. Mai 2009 rückt der Aktionstag „Limes grenzenlos“ bereits zum zweiten Mal im Rahmen einer landesweiten Aktion die antike Grenzanlage „Limes“ in das Bewusstsein der Öffentlichkeit.

(© )
Mit den unterschiedlichsten Veranstaltungen am und zum Limes hin, sollen Wissen, interessante Einsichten und bemerkenswerte Erfahrungen auf spannende, unterhaltsame Art vermittelt werden.

Auch das Limesmuseum Aalen beteiligt sich ab 11 Uhr mit einem besonderen Programm am Aktionstag. Vor allem Familien mit Kindern aber auch an römischer Geschichte interessierte Besucher sind herzlich willkommen. Auf dem Freilichtgelände des ehemaligen römischen Kastells tummeln sich römische Handwerker sowie die bekannten Römergruppen POPULARES VINDELICENSES aus Augsburg und die LEG VIII AUG aus Pliezhausen. In der rekonstruierten großen Reiterbaracke arbeitet ein römischer Schmied bei offenem Feuer und auf dem Museumsgelände begegnet man originalgetreu gewandeten römischen Legionären.

Um 11.30 Uhr, 14 Uhr und 16.30 Uhr demonstrieren drei römische Kavalleristen römische Waffentechnik zu Pferde. Dazu erläutern Limescicerones die Ausrüstung der römischen Kavallerie und den typischen römischen Hörnchensattel.

Ein umfangreiches museumspädagogisches Angebot mit Mitmachaktionen für Kinder aller Altersgruppen ergänzt den Aktionstag.

Unter anderem darf man sich als Römer verkleiden, schwere Kettenhemden testen, Leder punzieren oder eine filigrane Medusa gießen. Im Museum kann man sich den Führungen durch die neu eröffnete Sonderausstellung „Gesichter der Macht“ anschließen.

Zum Thema UNESCO Welterbe Limes bietet das Hörfunkprogramm SWR 2 von 14.30 Uhr bis 16 Uhr ein „Prelistening“ an. Um 16 Uhr wird diese Aktion mit einem ungewöhnlichen Konzert mit dem Nachbau einer römischen Wasserorgel beendet.

Während des Aktionstages lädt das Museumscafe zu römischer Pizza und Kaffee und Kuchen ein.

$(text:b:Eintrittspreise:)$

Erwachsene: 4 Euro, Reduziert: 3 Euro, Familienkarte: 9,50 Euro
Eintritt „Prelistening „SWR 2 EXTRA: frei (Karten an der Museumskasse)!

Nähere Informationen gibt’s beim Limesmuseum Aalen, St. Johann-Straße 5, 73430 Aalen, Tel. 07361/5282870, $(link:e:http://www.museen-aalen.de|www.museen-aalen.de|_blank)$ oder Limesinformationszentrum Baden-Württemberg, Tel. 07361/52828741 $(link:m:info@liz-bw.de|info@liz-bw.de)$ oder $(link:e:http://www.liz-bw.de|www.liz-bw.de|_blank)$
© Stadt Aalen, 14.05.2009

Programmübersicht

$(table:3:[Programmübersicht][Teilnehmer][Zeit]{Militärische Vorführungen, Handwerk, Römerlager... (Außengelände vor der Reiterbaracke)}{LEG VIII AUG, Pliezhausen POPULARES VINDELICENSES, Augsburg}{11 bis 17 Uhr}{}{}{}{Schmiedevorführungen (Reiterbaracke)}{Stefan Scholderer, Aalen }{11 bis 17 Uhr}{}{}{}{Pfeil- und Bogenschiessen: (Vorführung und Mitmachaktion, außen)}{Günter Nowak, Aalen}{11 bis 17 Uhr}{}{}{}{Röm. Arzt}{Oliver Teske, Oberursel}{11 bis 17 Uhr}{}{}{}{Röm. Öllampenproduzent}{Ramon Franco, Freiburg}{11 bis 17 Uhr}{}{}{}{Münzhersteller}{Markus Gruner, Chemnitz}{11 bis 17 Uhr}{}{}{}{Museumspädagogik Limesmuseum Interessante Mitmachaktionen}{$1(list:ul:Mal- und Baustationen (Papier, Zinnfig.)~Epona gießen,~röm. Satteltest~Lederbänder,~Lederbeutel herstellen~röm. Frisuren,~Mode und Rüstung...)1$}{11 bis 17 Uhr}{}{}{}{Röm. Reiter - Reiter heute Vorführung und Vergleich römischer und aktueller Pferdeausrüstung}{Jan Rehder, Katja Baumgärtner, Silke Förster (Große Wiese vor dem Museum)}{11.30 Uhr 13.45 Uhr 16.30 Uhr}{}{}{}[Premiere:][Mit SWR2 Extra Radio][]{}{}{}{$1(text:b:Prelistening !)1$ „Geschichte einer Grenze - Welterbe Limes“ Moderation: Reinhold Herrmanns}{Im Auditorium (Museumskino) Hören Sie die aktuelle Radio-Produktion zum ersten Mal im Limesmuseum! (Eintritt frei, Karten an der Theke im Museum)}{14.30 bis 16 Uhr}{anschließend Konzert (ca. 20 Minuten)}{Justus Willberg, Weißenburg (Im Museum an der großen Treppe)}{16 Uhr}{}{}{}[Führungen Kastellgelände (Treffpunkt Museumskasse)]{Team Limesmuseum}{14 Uhr 15.30 Uhr}{}{}{}[Museumscafe (Im Museum - Obergeschoss]{Feine Auswahl an Kuchen, sowie „Römerpizza“ (Im Museum OG)}{12 bis 17 Uhr})$