Langjährige Mitarbeiterin verabschiedet

Auf den Tag genau 22 Jahre lang war Angela Dambacher an der Pforte des Rathauses erste Ansprechpartnerin der Bürgerinnen und Bürger bei ihrem Gang aufs Aalener Rathaus.

(© )
Sie wies den Kunden der Stadtverwaltung den richtigen Sachbearbeiter zu, vermittelte Telefongespräche und wusste Rat.

Am Freitag, 28. November 2003 verabschiedete sie Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle in den wohlverdienten Ruhestand. Bereits von 1963 bis 1970 war sie sieben Jahre lang im Steueramt der Stadt Aalen beschäftigt.

Mit einem Blumenstrauß sagte Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle seiner langjährigen Mitarbeiterin ein herzliches Dankeschön für die geleistete Arbeit bei der Stadtverwaltung. Angela Dambacher sei stets ausgeglichen und zuvorkommend gewesen. Sie kenne das Rathaus in- und auswendig. Er sei froh gewesen, eine solch aufgeschlossene und freundliche Mitarbeiterin an der Pforte zu haben. Denn, so das Stadtoberhaupt, die Pforte sei die gute Visitenkarte eines jeden Rathauses und sie präge den Stil sowie den Umgang mit den Bürgerinnen und Bürgern.

Angela Dambacher bedankte sich ihrerseits bei Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle für das gute Arbeitsklima und die schöne Zeit, die sie bei der Stadtverwaltung Aalen verbringen durfte.






© Stadt Aalen, 28.11.2003