Literarischer Sommer 2006: Karoline von Günderode – Vortrag von Elisabeth Juwig

Der Literarische Sommer in Aalen, eine gemeinsame Veranstaltungsreihe von Familien-Bildungsstätte, Stadtbibliothek, Evangelischer Erwachsenenbildung, Katholischem Bildungswerk und Evangelischer Kirchenmusik, steht 2006 ganz im Zeichen der Romantik.

Im Rahmen der „Streifzüge durch die Romantik“, so der Untertitel der Reihe, stellt Elisabeth Juwig am Dienstag, 11. Juli 2006 um 10 Uhr im Haus Kastanie, Wilhelm-Merz-Straße 4, mit Karoline von Günderode eine der schillerndsten und zugleich tragischsten Frauengestalten der deutschen Romantik vor. Sie gibt zunächst eine kleine Einführung in die Epoche der Romantik, um anschließend Leben und Werk der Günderode ausführlich zu beleuchten. Während einer Pause gibt es einen kleinen Imbiss und die Möglichkeit zum Gespräch. Der Eintritt beträgt sechs Euro, mit Familienpass 3,60 Euro.
© Stadt Aalen, 06.07.2006