Literatur-Treff der Stadtbibliothek im Mai

Im monatlichen Literatur-Treff stellt die Ellwanger Autorin Inge Barth-Grözinger am Dienstag, 3. Mai 2011, um 17 Uhr ihr neues Buch „Stachelbeerjahre“ persönlich vor.

Eine Oma, die den Kriegstod des einzigen Sohnes nicht verwinden kann. Ein Opa, der aus Angst vor der Atombombe im Schuppen einen Tunnel gräbt und eine Mutter, die nicht altern will. Die Tochter Marianne, bildungshungrig und eigenwillig, passt da so gar nicht in diese Familie. Doch dann kommt Enzo, der erste Gastarbeiter, ins Dorf und schon bald wird der lebenslustige Italiener zum Problem...

Der Ellwanger Bestseller-Autorin ist nach „Beerensommer“ auch mit ihrem neuen Buch „Stachelbeerjahre“ ein hintergründiges und bewegendes Buch gelungen, das in einem einfühlsamen Psychogramm die deutsche Nachkriegsgeschichte in Grunbach beschreibt.

Inge Barth-Grözinger stellt ihren 2011 neu erschienenen Roman persönlich vor. Der Eintritt ist wie immer frei.
© Stadt Aalen, 26.04.2011