Literatur-Treff im April

Jonas Jonasson: „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ und Hallgrímur Helgason: „Eine Frau bei 1000°“

Im Literatur-Treff der Stadtbibliothek im Torhaus stellt Bibliothekleiter Michael Steffel im April zwei Überraschungserfolge des Literaturjahres 2011 aus Nordeuropa vor.

Zwei neue Romane aus den nordischen Ländern machten Ende 2011 Furore: zum einen die Münchhausiade „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ des schwedischen Autors Jonas Jonasson, die seit 27 Wochen in den Top 20 der SPIEGEL-Bestsellerliste steht (davon sieben Wochen auf Platz 1), zum anderen die fiktiven Memoiren einer moribunden 80-Jährigen unter dem Titel „Eine Frau bei 1000°“ aus der Feder des Isländers Hallgrímur Helgason.

Am Dienstag, 3. April 2012, um 17 Uhr wird Dipl.-Bibl. Michael Steffel die beiden wunderbar schrägen Romane im Literatur-Treff der Stadtbibliothek im Torhaus vorstellen. Der Eintritt ist frei.
© Stadt Aalen, 27.03.2012