Literatur-Treff im August: David Mitchell: Der Wolkenatlas

David Mitchells „Wolkenatlas“ ist eine raffiniert konstruierte, spannende Reise durch sechs Epochen, Gesellschaften, Länder und literarische Genres.

Mitchell entführt die Leser seines Romans auf eine Zeitreise vom 19. Jahrhundert bis in eine ferne Zukunft, auf eine Fahrt rund um den Globus von der Südsee über Belgien, die USA, England und Korea bis nach Hawaii. Dabei verknüpft er virtuos so unterschiedliche Genres wie Reisetagebuch, Briefroman, Thriller, Sciencefiction und Utopie zu einem kunstvollen Ganzen.

Am $(text:b:Donnerstag, 2. August)$ um 10 Uhr, und ein weiteres Mal am $(text:b:Dienstag, 7. August)$ um 17 Uhr, wird Diplom-Bibliothekar Michael Steffel den außergewöhnlichen Roman im Literatur-Treff in der Stadtbibliothek im Torhaus vorstellen.

Der Eintritt zu diesen Veranstaltungen ist wie immer frei.
© Stadt Aalen, 26.07.2007