Literatur-Treff im Januar

Im Literatur-Treff der Stadtbibliothek im Torhaus stellt Karin Haisch im Januar zwei Bücher über das Leben von Ernest Hemingway vor.

Auch im Jahr 2012 wird die Veranstaltungsreihe „Literatur-Treff“ der Stadtbibliothek im Torhaus – inzwischen im 18. Jahr – fortgesetzt. Den Auftakt macht am $(text:b:Dienstag, 3. Januar 2012)$ um 17 Uhr Karin Haisch vom Kulturamt der Stadt Aalen mit der Vorstellung des Romans „Madame Hemingway“ von Paula McLain.

In ihm wird das Leben mit dem Nobelpreisträger aus der Sicht seiner ersten Ehefrau Elizabeth Hadley Richardson geschildert, mit der er von 1921 bis 1927 in Paris lebte. Im zweiten Buch „Paris – ein Fest für das Leben“ erinnert sich Ernest Hemingway kurz vor seinem Tod 1961 selbst an seine Pariser Zeit.

Der Eintritt ist wie immer frei.
© Stadt Aalen, 28.12.2011