Literatur-Treff im Oktober: Geschichten vom Erwachsenwerden

Seit Goethes „Wilhelm Meisters Lehrjahre“ erfreuen sich Bildungs- und Adoleszenzromane beim Publikum großer Beliebtheit. Das liegt sicher auch daran, dass jedem die darin behandelten Themen – die Ablösung von den Eltern, die Herausbildung eines eigenen Lebensentwurfs und eigener Wertvorstellungen, erste sexuelle Erfahrungen, das Suchen und Finden einer neuen sozialen Rolle – aus seiner eigenen Lebensgeschichte vertraut sind.

Am $(text:b:Donnerstag, 2. Oktober 2008, um 10 Uhr)$ und ein weiteres Mal am $(text:b:Dienstag, 7. Oktober 2008, um 17 Uhr)$ wird Dipl.-Bibl. Michael Steffel lesenswerte neuere Vertreter des Genres Adoleszenzroman im Literatur-Treff in der Stadtbibliothek im Torhaus vorstellen. Der Eintritt zu diesen Veranstaltungen ist frei.
© Stadt Aalen, 29.09.2008