Literatur-Treff: Paul Auster "Mond über Manhattan"

Im monatlich stattfindenden Literatur-Treff in der Stadtbibliothek Aalen wird am Mittwoch, 3. November 2004 um 17 Uhr das Buch „Mond über Manhattan“ von Paul Auster vorgestellt.

Das Buch erzählt kunst- und fantasievoll von den Irrwegen der Selbstfindung. Ganz auf sich allein gestellt, überlässt sich M.S. Fogg , ein Stadtnomade in New York, den Launen des Zufalls. Und kommt dabei dem Geheimnis seiner Herkunft auf die Spur. Der zeitgenössische amerikanische Autor Paul Auster findet als Romanschriftsteller, Lyriker, Essayist, Drehbuchautor und Regisseur weltweit Anerkennung. Diplom-Bibliothekarin Margrit Baumann stellt das Buch und den Autor vor.
© Stadt Aalen, 02.11.2004