Literatur-Treff - Peter Ustinov: Achtung! Vorurteile

„Nach Jahrhunderten im Untergrund ist das Vorurteil als Maulwurf in unserer Mitte identifiziert worden: als einer der großen Schurken in der Besetzungsliste der Geschichte“, schreibt der im März 2004 verstorbene Schauspieler, Dramatiker, Regisseur und Schriftsteller Peter Ustinov in seinem letzten Buch „Achtung! Vorurteile“, und fügt hinzu: „Es ist verantwortlich für die Missverständnisse zwischen Nationen und Religionen. Als Waffe benutzt es die blanke Unkenntnis.“ In seiner ihm eigenen Weise nähert sich Sir Peter, wie man es von ihm gewohnt ist, mal heiter, mal ernst, dem Gegenstand.

Christine Schlegelmilch stellt das Buch am Mittwoch, 2. März 2005, um 17 Uhr im Rahmen der Reihe „Literatur-Treff“ in der Stadtbibliothek im Torhaus vor. Der Eintritt ist frei.
© Stadt Aalen, 25.02.2005