Literaturtreff - Arundhati Roy: Der Gott der kleinen Dinge

Beim monatlichen Literaturtreff in der Stadtbibliothek Aalen steht am Mittwoch, 2. Juni 2004 um 17 Uhr die indische Autorin Arundhati Roy mit ihrem Roman „Der Gott der kleinen Dinge“ im Mittelpunkt. Bürgerinnen und Bürgern.

Sie erzielte mit ihrem Debütroman im Jahr 1996 einen Weltbestseller. Der meisterhaft komponierte, in bilderreicher Sprache geschriebene Roman erzählt die Geschichte von drei Generationen einer Familie syrischer Christen im südindischen Kerala. Er thematisiert insbesondere die traditionellen Zwänge zwischen den Kasten und zwischen Frauen und Männern. Margrit Baumann stellt das Buch und die Autorin in lockerer Runde vor.
© Stadt Aalen, 01.06.2004