Literaturtreff Stadtbibliothek

Eduard Mörikes 200ster Geburtstag – er wurde am 8. September 1804 im Ludwigsburg geboren – wird dieses Jahr landauf, landab mit zahlreichen Veranstaltungen gefeiert. Ein passender Anlass, sich mit Leben und Werk dieses Dichters näher zu befassen, vor allem, ihn zu lesen. Zum Beispiel den Maler Nolten, Mörikes einzigen Roman, der 1832 als Novelle in zwei Bänden erstmals erschienen ist. Dieses im Vergleich zur Lyrik eher als zweitrangig erachtete Prosawerk wird am Mittwoch, 3. März 2004 um 17 Uhr in der Stadtbibliothek Aalen in lockerer Runde vorgestellt.


© Stadt Aalen, 01.03.2004