Mach mit bei der Aalener Agenda!

Jede und Jeder kann mitmachen.
Auch Ihre Mitarbeit ist gefragt. Die Agenda 21 ist ein weltweiter Aktionsplan, der uns alle angeht.

Deshalb:
Unterstützen auch SIE den Aalener Agenda-Prozess mit Ihrem Wissen, Ihrer Erfahrung, Ihren Ideen, Ihren Visionen und Ihrem Engagement!!!

Öffentlichkeitsarbeit für die Agenda 21
Öffentlichkeitsarbeit für die Agenda 21 (© Stadt Aalen)

Informieren Sie sich über kommunalpolitische Themen und bilden Sie sich Ihre eigene Meinung dazu! Beteiligen Sie sich mit Ihrer Meinungsäußerung an kommunalpolitischen Diskussionsprozessen! Formulieren Sie Forderungen zur Förderung einer nachhaltigen Entwicklung an die Politik.

  • Stellen Sie sich Ihre ganz persönliche Agenda 21 auf: Ändern Sie ihr Verhalten in sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Dingen zugunsten einer Zukunft für ALLE.
  • Veranstalten Sie in Ihrer Initiative, ihrem Verein, ihrer Kirchengemeinde etc.. einen Informationsabend mit dem Agendabüro über die Lokale Agenda 21 und Möglichkeiten der Mitwirkung.
  • Besuchen Sie ein Treffen der 12 aktiven Projektgruppen, des Agendaparlaments oder eine andere öffentliche Veranstaltung der Aalener Agenda 21.
  • Starten Sie mit Gleichgesinnten, NachbarInnen, KollegInnen ein eigenes Agenda-Projekt in Aalen.
  • Lesen Sie die wöchentlichen Agenda-Meldungen im StadtInfo, immer mittwochs auf den ersten Seiten der "Wochenpost", die kostenlos im ganzen Stadtgebiet verteilt wird...

Zugehörige Einrichtung

Agenda-Büro
Rathaus
Marktplatz 30
73430 Aalen
Tel.: 07361 52-1602
Fax: 07361 52-1913
E-Mail: agenda21@aalen.de