Märchenhafte Aalener Innenstadt

Aalen City blüht 2012 ist eröffnet. Bei strahlendem Sonnenschein haben Oberbügermeister Martin Gerlach und der ACA-Vorsitzende Dr. Eberhard Schwerdtner die Gäste zum traditionellen Rundgang durch die Innenstadt begrüßt. Den Zug zu den blühenden Märchenstationen in der Innenstadt begleiteten stilgerecht drei Drehorgelspieler.

(© )
Aalen City blüht ist eine der attraktivsten und beliebtesten Veranstaltungen der Stadt. Gerlach lobte das grandiose Gemeinschaftswerk von Gärtnereien, Vereinen, Aalen City blüht, dem Tourist-Service, der Stadtgärtnerei, Bauhof und vielen Sponsoren. Er dankte auch dem Gemeinderat, der die City-Gartenschau stets unterstützt habe. Flankierend werde im Rahmen der Belagssanierung in diesem Jahr unter anderem der Zugang zur Stadtkirche barrierefrei gestaltet und die Sitzecke in der Reichsstädter Straße erneuert.
© Stadt Aalen, 22.06.2012
Spieglein Spieglein..... auch das Fernsehen interessiert sich für Schneewittchen.

Zehn Wochen Sommeraktion

Zehn Wochen dauert die City-Gartenschau. "Das Thema Blumen und Märchen wird viele Besucher von nah und fern in die City locken" freut sich Schwerdtner. "Eltern mit ihren Kindern, Kinder mit ihren Großeltern". Und jeder kann sich entlang des Märchenweges ein eigenes Märchenbuch zusammenstellen. Dies ist eines der zahlreichen Angebote während der diesjährigen Sommeraktion. So werden Märchen erzählt, ein Märchenspaziergang wird angeboten und in lauen Sommernächten werden die Blüteninstallationen illuminiert.