Mahnmal wird saniert

Die Glocken des Mahnmals auf der Schillerhöhe in Aalen werden voraussichtlich bis Anfang September 2006 nicht läuten.

An den Glockenstützen wird zur Zeit eine dringend erforderliche Betonsanierung durchgeführt. Das Geläute musste deshalb stillgelegt werden, um die Standsicherheit nicht zu gefährden. Erst nach Beendigung der Sanierung und Aushärten des Betons werden die Glocken zur gewohnten Zeit wieder läuten.

© Stadt Aalen, 26.07.2006