Margarete Hannsmann und HAP Grieshaber – Ausstellung in der Stadtbibliothek im Torhaus

Die Buchkunst spielte im Werk des großen Holzschneiders HAP Grieshaber eine herausragende Rolle. Am 15. März wäre er 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass präsentiert die Stadtbibliothek im Torhaus $(text:b:ab 7. Februar)$ von HAP Grieshaber gestaltete Künstlerbücher und eine Auswahl seiner Holzschnitte. Die Ausstellung würdigt zugleich das Werk von Grieshabers langjähriger Lebensgefährtin Margarete Hannsmann, die 1976 den Schubart- Literaturpreis der Stadt Aalen erhielt.

Bei der Eröffnung am Samstag, 7. Februar, um 10.30 Uhr wird mit Cornelius Hannsmann, dem Sohn von Margarete Hannsmann, ein profunder Kenner des Werkes beider Künstler durch die Ausstellung führen. Sie kann bis Samstag, 7. März, zu den üblichen Öffnungszeiten der Stadtbibliothek besucht werden.
© Stadt Aalen, 03.02.2009