Maschinenfabrik Alfing Kessler GmbH: Baugenehmigung übergeben

Am Mittwoch, 4. April übergab Oberbürgermeister Martin Gerlach zusammen mit Ortsvorsteher Karl Bahle dem Geschäftsführer der Maschinenfabrik Alfing Kessler GmbH (MAFA) Eberhard Funk und dem Vorsitzenden der Geschäftsführer Alexander Leon die Baugenehmigung für ihre geplanten Erweiterungen am Standort Aalen-Wasseralfingen.

(© )
Die MAFA investiert in den nächsten Jahren in Wasseralfingen insgesamt 75 Millionen Euro in den Ausbau des Großkurbelwellenbereichs. Außerdem sollen durch die Investition weitere 200 Arbeitsplätze geschaffen werden.

Dass die Entscheidung für den Aalener Stadtbezirk Wasseralfingen fiel, hing vor allem auch mit dem mit dem persönlichen Einsatz von Oberbürgermeister Martin Gerlach, Landrat Klaus Pavel, dem Ortschafts- und Gemeinderat sowie den Mitarbeitern bei der Stadtverwaltung, im Landratsamt und beim Regierungspräsidium zusammen, sagte Leon bei der Baugenehmigungsübergabe. „Dieses Engagement war außergewöhnlich.“
© Stadt Aalen, 04.04.2007