Maschinenfabrik Seydelmann und JWE Baumann präsentieren sich auf Süffa

Zur 20. Auflage der Süffa, der Fachmesse für die Fleischbranche in Stuttgart, zeigte die Maschinenfabrik Seydelmann eine breite Produktpalette.

(© )
Besonders eine Leistungssteigerung der eigenen Maschinen bei gleichzeitiger Qualitätssteigerung hat man sich auf die Fahnen geschrieben und konnte so die eigene Technologieführerschaft im Rahmen der Messe unterstreichen. "Unsere Kunden kommen aus dem traditionellen Handwerk und der Industrie, wir geben jeden Tag unser Bestes, um all diesen Kundengruppen weltweit gerecht zu werden", so Andreas Seydelmann. Die Premium-Kutter der Maschinenfabrik Seydelmann verbessern die Brätqualität dank ihres speziellen Leistungsprofils erheblich. Insbesondere die innovative Vakuumtechnologie gewinnt in Handwerksbetrieben zunehmend an Bedeutung, da sie Produkte in absoluter Spitzenqualität gewährleistet.

Auch die JWE Baumann GmbH aus Aalen-Oberalfingen präsentierte sich mit der neuen Generation kombinierter Brüh- und Enthaarungsmaschinen. JWE hat hier, was zählt: Kompetenz und Erfahrung, Know-how und Engagement plus Innovationsstärke. Zusammen ergibt dies ein Gesamtpaket, das der Firma national wie interantional eine Spitzenposition sichert - speziallisiert auf die Konstruktion und den Bau von hochwertigen Schlachthausmaschinen gehört JWE Baumann zu den absoluten Marktführern.
© Stadt Aalen, 30.10.2012