Masken bauen - mit Masken spielen

Das Haus der Jugend bietet den „Masken bauen – mit Masken spielen“ Workshop an, der kreatives und handwerkliches Tun sowie Theaterspiel miteinander verbindet.

Die Grundform der Maske wird aus Ton modelliert und nach dem Trocknen mit Packpapier und Kleister kaschiert.

Ob Männer – oder Frauengesichter, kantiger Charakterkopf, anmutige Schönheit, energisches Kinn, Schmollmund, Denkerstirn oder doch ganz anders? Mit solchen Klischees wird hier gearbeitet. Von der Entstehung bis zur Inszenierung kommuniziert man schon mit der Maske, sie wird vertraut und irgendwann “ lebt “ sie.

$(text:b:Wann: Donnerstags 26. Juni 2003, 10. Juli, 17. Juli)$, jeweils von 14 bis 18 Uhr.

Teilnehmeralter: ab zwölf Jahre

Anmeldeschluss: Dienstag, 24. Juni 2003.

Anmeldung und Info im Haus der Jugend, Nördlicher Stadtgraben 14, 73430 Aalen, Telefon 07361 558139.
© Stadt Aalen, 11.06.2003