Medienwerkstatt im Haus der Jugend

Das Haus der Jugend bietet eine „Medienwerkstatt – alle Medien für alle“ an. Von Montag bis Mittwoch von 14 bis 17 Uhr hat die Medienwerkstatt für Kinder im Alter von zehn bis 14 Jahren und von Montag bis Freitag für Jugendliche ab 14 Jahre von 17 bis 21 Uhr geöffnet.

Es bestehen beispielsweise die Möglichkeiten E-Mails zu versenden, zu chatten, zu surfen, zu filmen und zu fotografieren und Homepages zu erstellen. Das Projekt wird von der Landesstiftung Baden-Württemberg im Rahmen ihres Aktionsprogramms‚ Jugend und verantwortungsvolle Mediennutzung – Medien und Persönlichkeitsentwicklung gefördert. Ziel des Programms ist es, Kindern und Jugendlichen einen verantwortungsvollen und kreativen Umgang mit den neuen Medien zu ermöglichen. Die Vermittlung von Medienkenntnissen wird in den Projekten eng verknüpft mit der Stärkung von sozialen Kompetenzen. Im Vordergrund wird deshalb der Einsatz von Medien in der Gruppenarbeit, der sozialen Kommunikation und der kreativen Gestaltung stehen.

Die Landesstiftung Baden-Württemberg fördert gemeinnützige Projekte, die sie überwiegend selbst durchführt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei, neben der Forschung, in der Förderung von Bildungs- und Jugendarbeit. Die Landesstiftung Baden-Württemberg ist die einzige bedeutende Stiftung, die in dieser Themenbreite dauerhaft, unparteiisch und ausschließlich in die Zukunft Baden-Württembergs investiert. Weitere Informationen unter www.landesstiftung-bw.de und beim Haus der Jugend Aalen, Nördlicher Stadtgraben 14, 73430 Aalen, Telefon: 07361 558139 oder unter www.hausderjugend.de.
© Stadt Aalen, 11.12.2003