Mit Webcam Blick ins Herzen der Stadt

Wie ist das Wetter in Aalen an den Reichsstädter Tagen? Wie viele Menschen drängen sich auf dem Marktplatz, wenn Oberbürgermeister Martin Gerlach mit dem Fassanstich das diesjährige Fest eröffnet? Eine neu installierte Webcam am obersten Stockwerk des Rathauses lässt bereits zu den 38. Reichsstädter Tagen den Blick ins Herzen der Stadt zu. So können auch diejenigen - zumindest virtuell - dabei sein, die am kommenden Wochenende nicht in Aalen sein können.

(© )
Im Hinblick auf das beliebte Aalener Stadtfest, das einige zehntausend Besucher in die Innenstadt lockt, richtet sich der Focus der Webcam zunächst auf das Zentrum der Stadt: über den Rathausvorplatz schweift der Blick die Marktstraße hinauf zum Marktbrunnen und zum Spionrathaus.
© Stadt Aalen, 06.09.2012

Das Auge schweift über die Stadt

Das virtuelle Auge wird sich dann auf weitere beliebte Ansichten der Stadt richten, etwa hinüber zum Mahnmal auf der Schillerhöhe, im Osten hinauf zum Braunenberg oder die Wachholderheide über Himmlingen, bis hinauf ins Kochertal Richtung Unterkochen. Verschiedene Ein- und Ausblicke in die Stadt sind so rund um die Uhr per Internet möglich. Und an den Reichsstädter Tagen kann man sich eben davon überzeugen, dass das Wetter passt und dass die Stimmung super ist in der Aalener Innenstadt.