Monkey Wrench + Curtain Falls + Without Regrets

Am Mittwoch, 9. Juni 2004 findet im Haus der Jugend Aalen ein Rockabilly- Grunge- Punkrock-Konzert statt. Schwofiges Umhergehopse oder Pogo? Mit ihrem „Rockabilly Punk“ nehmen Monkey Wrench diese Entscheidung gerne ab.

In jedem Fall tanzbar sorgen groovige Baselines, Ska und Reggae Rhythmen für affenähnliche Bewegungen am ganzen Körper. Verzerrte Gitarren, dreistimmigen Refrainhymnen – kurz: treibende Punkmelodien stacheln an zum obligatorischen Pogo – gegen Ende der wilden Party. Zusätzlich mischen Monkey Wrench Einflüsse aus Metal, Stoner und Alternative Rock in ihren „Rockabilly Punk“. Was Grungeardrock ist, be-weisen davor die bekannten Aalener Curtain Falls. Mit ihrem Hard Rock-, Grunge- und Melodic Metal-Gemisch werden sie versuchen, das HDJ in einen Hexenkessel zu verwandeln. Opener des Abends sind Without Regrets aus Crailsheim, die mit „Punk unplugged“ einen musikalisch interessanten Stil gefunden haben.

Beginn 21 Uhr, Eintritt: drei Euro

Weitere Informationen gibt es unter www.hausderjugend.de.
© Stadt Aalen, 24.05.2004