Mozartfest auf Schloss Fachsenfeld OpenAir

Schlusspunkt und gleichzeitig auch Höhepunkt der diesjährigen Koenigswege auf Schloss Fachsenfeld ist das Mozartfest mit Bastien und Bastienne am Dienstag, 1. August ab 20 Uhr im Schlosshof und unter den Linden von Schloss Fachsenfeld.

(© )
Zwischen Zitronen-, Orangen- und Olivenbäumen bietet die Weißenhorner Kammeroper traumhafte Hör- und Sehgenüsse. Musikalisch eingestimmt werden die Besucher an drei verschiedenen Orten im Schlosshof mit „Musik an allen Ecken“. Wenn es dann dämmert, erwartet die Gäste ein hochkarätiges Musiktheater unter den Linden. In einer Neuinszenierung wird die selten gespielte Oper „Bastien und Bastienne“ aufgeführt. Gerade einmal zwölf Jahre alt war Mozart, als er dieses Singspiel um Liebe und Eifersucht komponierte. Für sängerische Glanzleistungen sorgen die Philharmonischen Kammersolisten Ulm und die Kammersänger Karl Fr. Dürr und Alexander Efanov von der Stuttgarter Staatsoper sowie die spanische Sopranistin Itziar Real.

Zum Abschluss dieses Mozartfestes gibt es als ganz besonderes Schmankerl noch die „Kleine Nachtmusik“, gespielt vom festlich beleuchteten Schloss.

Karten gibt es im Vorverkauf im Schloss Fachsenfeld, Telefon: 07366 923030 und im Touristik-Service Aalen.
© Stadt Aalen, 27.07.2006