Museumsfest im Limesmuseum Aalen

So., 22.02.2015, 11:00 - 17:00 Uhr

mit interessantem Sonderprogramm, Museumskaffee etc.

Museumsfest im Limesmuseum Aalen
Museumsfest im Limesmuseum Aalen (© Limesmuseum Aalen)

Zum Ende der Sonderausstellung „Gebrochener Glanz“ – mit interessantem Sonderprogramm, Museumskaffee und bekannten Römer- und Alamannengruppen.

Veranstaltungsort

Limesmuseum
St.-Johann-Straße 5
73430 Aalen
Tel.: 07361 528287-0
Fax: 07361 528287-10

Veranstalter

Limesmuseum
St.-Johann-Straße 5
73430 Aalen
Tel.: 07361 528287-0
Fax: 07361 528287-10

Programm

  • Demonstrationen der Römergruppe LEG VIII AVG zum Thema Guss: Abformungen, Kopien, neugestaltete Abgüsse zur Produktion der Ausrüstung der Reenactorgruppe
    15.30 Präsentation „Zeichen der Macht - die Feldzeichen der römischen Armee“

  • Aktionen der Römer- und Bajuwaren vom Museum Kipfenberg: Bronzegießerei, Steinbearbeitung und Pressblecharbeiten

  • Aktionen der Alamannengruppe Raetovarier, Aalen:
    Infos und Vorführungen zu Holzbearbeitung, Kräuterwissen, Waffennutzung und Waffenherstellung bei Römern und Alamannen, Info zum Ostarafest usw.

  • 14.30 Kurzvortrag zur Sonderausstellung: „Römische Kolossalstatuen aus Bronze“
    mit Dr. Stephan Bender im Medienraum im 1. Obergeschoss

  • 13.30/16.15 Führungen durch die große Sonderausstellung mit Dr. Martin Kemkes

  • Vorführung: Ziselierung eines Bronzeporträtkopfes mit Archäotechniker Markus Gruner.

  • Spannendes museumspädagogisches Programm mit verschiedenen Stationen: Knochenbearbeitung, Römische Spiele, römische Kleidung und Frisuren, Blechpressen...

  • ab 12.00 Uhr Museumscafé mit Fladenbrot, Moretum, feinem Kuchen und Gebäck etc.
    unter Beteiligung von Schülern des Ernst-Abbe-Gymnasiums Oberkochen

Downloads

Umbau und Neukonzeption des Limesmuseums

Das Limesmuseum wird ab 01.08.2016 grundlegend energetisch erneuert und didaktisch völlig neu konzipiert.

Ab 01.08.2016 ist deshalb die Museumsausstellung geschlossen!

Mehr Informationen...

Veranstaltungen